9/11

«9/11» bezieht sich auf die Terroranschläge vom 11. September 2001, bei denen mit Al-Qaida verbundene Flugzeugentführer in das World Trade Center und das Pentagon flogen. Die Anschläge verursachten vorübergehende Störungen im Finanzsystem, einschliesslich der Schliessung von Börsen und erhöhter Marktvolatilität, aber die langfristigen Auswirkungen wurden durch rasche politische Reaktionen weitgehend abgefedert.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen