Basispunkt

Basispunkte («basis point»), üblicherweise abgekürzt als «bps», sind eine Masseinheit, die im Finanzwesen verwendet wird. 100 Basispunkte ergeben ein Prozent. Somit entsprechen 35 Basispunkte 0,35 Prozent.

Der Begriff «Basispunkt» hat seinen Ursprung im Handel mit der «Basis» oder dem Spread zwischen zwei Zinssätzen.

Siehe auch PIP.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen