Economic Value Added

Der Economic Value Added (EVA) ist eine Kennzahl zur Messung der finanziellen Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Sie errechnet sich aus dem Jahresgewinn nach Steuern abzüglich der Kosten des eingesetzten Kapitals. Der EVA zeigt, wie viel Mehrwert ein Unternehmen über die Kapitalkosten hinaus erwirtschaftet und dient als Massstab für den effizienten Einsatz des Kapitals.

Zurück zum Glossar

Kostenlose Beratung buchen