Kapitalgewinn

Kapitalgewinn ist der Profit, der erzielt wird, wenn der Verkaufspreis eines Wertpapiers höher ist als der ursprüngliche Kaufpreis. Kaufen Sie beispielsweise 10 Aktien zu je 1'000 Franken und verkaufen sie später zu 2'000 Franken je Aktie, haben Sie einen Kapitalgewinn von 10'000 Franken realisiert.

Private Wertschriftengewinne sind in der Schweiz in der Regel von den Steuern befreit, es sei denn, der Verkäufer oder die Verkäuferin handelt gewerbsmässig.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen