Long-Short-Strategien

Long-Short-Strategien sind marktneutrale Strategien, die darauf abzielen, unabhängig von der allgemeinen Marktrichtung positive Renditen zu erzielen.

Durch den Einsatz von Long-Positionen (Kauf von Aktien) und Short-Positionen (Leerverkauf oder Leihen von Aktien) versuchen sie, das Marktrisiko zu minimieren und sich stattdessen auf die Auswahl von Einzelwerten zu konzentrieren.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen