Graham, Benjamin

Benjamin Graham (1894-1976) gilt als «Vater des Value-Investing». Seine Arbeit betonte insbesondere die Bedeutung der «Margin of Safety» und die Nutzung von fundamentalen Analysen, um unterbewertete Aktien zu identifizieren. Graham hat Investoren wie Warren Buffett, Seth Klarman, Charlie Munger und andere massgeblich beeinflusst.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen