Margin of Security

Die Sicherheitsmarge («margin of security») ist das Prinzip, ein Aktie mit einem erheblichen Abschlag zu seinem inneren Wert zu kaufen, was nicht nur hohe Renditechancen bietet, sondern auch das Abwärtsrisiko einer Anlage minimiert. Das Konzept der Sicherheitsmarge wird Benjamin Graham zugeschrieben.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen