Lombardkredit

Ein Lombardkredit ist ein besichertes Darlehen. Kreditnehmer:innen verpfänden Wertpapiere wie Aktien, Obligationen oder andere finanzielle Vermögenswerte als Sicherheit für den Kredit. Lombardkredite werden oft genutzt, um zusätzliche Mittel für den Kauf von weiteren Anlagen zu erhalten.

Siehe auch Leverage.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen