Schwarzer Mittwoch

Der «Schwarze Mittwoch» ereignete sich am 16. September 1992, als George Soros und andere Hedgefondsmanager gegen das britische Pfund spekulierten. Ihre massiven Leerverkäufe des Pfunds zwangen die britische Regierung, aus dem Europäischen Wechselkursmechanismus auszutreten, was zu einer starken Abwertung der Währung führte.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen