Stop Order

Eine Stop Order bezieht sich auf die Anweisung, ein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen, sobald es ein bestimmtes Kursniveau erreicht, um Verluste zu begrenzen oder Gewinne zu sichern.

Siehe auch Market Order und Limit Order.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen