Supply-Side Economy

Eine angebotsseitige Wirtschaft legt den Schwerpunkt auf politische Massnahmen, die darauf abzielen, die Produktion anzukurbeln und das Angebot an Waren und Dienstleistungen zu erhöhen, in der Regel durch Steuersenkungen, Deregulierung und Anreize für Unternehmen.

Prominente Befürworter dieser Theorie waren Ronald Reagan, der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten, und Margaret Thatcher, die ehemalige Premierministerin des Vereinigten Königreichs.

Siehe auch Demand-Side Economy.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen