Yuh lanciert Säule 3a mit unserer innovativen Technologie

Yuh 3a ist da! Yuh erweitert das Angebot um eine digitale Säule 3a und setzt dabei auf unsere bewährte Technologie.

Das ist ein grosser Tag für Descartes. Ganz nach dem Motto «Yuh can do it» haben wir einen wichtigen neuen SaaS-Partner gewonnen. 

Seit Yuh mit Hauptsitz in Gland VD vor zwei Jahren gestartet ist, konnte die Schweizer Finanz-App mit ihrem vollständig digitalen Angebot zum Zahlen, Sparen und Investieren bereits mehr als 140’000 Nutzer:innen gewinnen. In den nächsten Monaten erweitert Yuh das Angebot erneut, diesmal um eine eigene Säule 3a. Dazu stellen wir, zusammen mit Lienhardt & Partner Privatbank Zürich, die technologische Plattform bereit. 

Wir haben mit dieser strategischen Partnerschaft nicht nur einen Meilenstein in unserer Entwicklung als SaaS-Anbieter gesetzt, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Open Finance und Embeded Wealth in der Schweiz geleistet. 

Die Finanz-App bietet eigene innovative Anlageangebote speziell für junge, technologieaffine Nutzer:innen. Über unsere modulare, servicebasierte Technologie erhält Yuh nun einfach und effizient Zugang zu den Vorsorgeplattformen der Lienhardt & Partner Privatbank Zürich und der Vorsorgestiftung simply3a. Zusätzlich setzten wir als unabhängiges und FINMA-bewilligtes Institut die Asset Allocation der Musterportfolios mit Swisscanto Indexfonds der Zürcher Kantonalbank um. 

Neben Yuh nutzen heute schon mehrere Schweizer Regionalbanken und Vermögensverwalter unser Software-as-a-Service-Angebot. Dadurch können sich diese Finanzinstitute auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, anstatt eigene Plattformen zu entwickeln. 

Willkommen in der Familie – Yuh steht uns sichtlich gut: