Value-Aktien

Value-Aktien, auch Substanzaktien genannt, sind Aktien von Unternehmen, deren aktueller Marktwert unter ihrem inneren Wert liegt. Die Strategie, unterbewertete Aktien zu kaufen, geht auf die Arbeit von Benjamin Graham (1894-1976) und David Dodd (1895-1988) zurück. Ein bekannter Schüler von Graham war Warren Buffett

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen