Varianz

Der Begriff «Varianz» bezieht sich auf ein statistisches Mass, das die Abweichung der Renditen einer Anlage von ihrem durchschnittlichen Wert misst. Das Konzept ist wichtig in der Portfoliotheorie, um das Risiko der Anlagen zu verstehen und zu bewerten.

Siehe auch Minimum Risk.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen