Black-Scholes

Die Black-Scholes-Optionspreisformel ist eine mathematische Gleichung zur Bewertung von Optionen, die von Fischer Black (1938-1995), Myron Scholes und Robert C. Merton entwickelt wurde. Scholes und Merton erhielten dafür im Jahr 1997 den Wirtschaftsnobelpreis.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen