Fonds

Fonds bündeln das Geld verschiedener Anleger:innen. Sie können in verschiedene Arten von Vermögenswerten investieren, wie Aktien, Obligationen oder Immobilien, und zählen zum Sondervermögen.

Der niederländische Kaufmann Adriaan Van Ketwich gründete 1774 den ersten Investmentfonds (Eendragt Maakt Magt) der Welt. Er legte das Geld mehrerer Personen zusammen und schuf einen diversifizierten Fonds aus Obligationen.

Siehe auch ETF.

Finanzglossar

9

Kostenlose Beratung buchen